> CMS MarubiQ Internet Technologie
 
 
Layoutbild

CMS

Was ist ein Content-Management-System?

Ein Bild. Ein Content Management System (CMS) ist eine Anwendung, die:
  • das Erstellen,
  • das Ändern,
  • das Entfernen,
  • die Freigabe,
  • die Publikation und
  • die Archivierung
von Inhalten im Inter-, Intra- oder Extranet ermöglicht.

Die Bedienung erfolgt dabei über eine intuitiv und einfach erlernbare grafische Benutzeroberfläche, die keine speziellen (programmier-)technischen Kenntnisse vom Redakteur verlangt. Der Redakteur muss sich somit nicht mit technischen Aspekten auseinandersetzen, sondern kann sich vollständig auf seine inhaltliche Arbeit konzentrieren.

Folglich ist für inhaltliche Änderungen des Internet-Auftrittes kein technisches Fachpersonal notwendig. Dies führt zu einer intensiveren Inhaltspflege und gleichzeitig zu Kosteneinsparungen.

Durch die Umsetzung eines Internet-Auftrittes mittels CMS wird eine Trennung von Layout und Inhalt vorgenommen. Das bedeutet, dass das System die Informationen zu den Inhalten (Was wird dargestellt?) und die Informationen zum Layout (Wie wird es dargestellt?) getrennt speichert.
Dadurch ist es möglich, Änderungen am Layout - wie bspw. die Gliederung, die Gestaltung und die Position der Navigationsleiste - jederzeit und zentral vorzunehmen, ohne dafür die Inhalte jeder einzelnen Internet-Seite anpassen zu müssen.
Durch diese Trennung wird bei der Eingabe von Inhalten auch gewährleistet, dass das festgelegte Layout für jede einzelne Internet-Seite vollständig eingehalten wird.

Prinzip eines Content-Management-Systems (CMS)

Ein Bild.

Vio.Matrix

Wir setzen erfolgreich das Content-Management-System Vio.Matrix ein.
Erfahren Sie hier mehr zum Vio.Matrix Content-Manager.

Rubrikenbild